Training im Hallenbad

Neben der Ausbildung stehen dem UCO auch Schwimmbadzeiten für das Flossenschwimmen und Konditionstraining zur Verfügung.

Ziel des wöchentlichen Trainings ist es, uns durch spielerische Übungen konditionell fit zu halten, unsere Koordination im Wasser zu verbessern und auch die sicherheitsrelevanten Übungen im Schlaf zu beherrschen. So gerüstet kann man dann jeden Tauchurlaub sicher und entspannt genießen.
Durch monatlich wechselnde Trainingsleiter werden beim gelenkten Training unterschiedliche Schwerpunkte gesetzt, sodass das Training immer Abwechslung verspricht und viele Facetten des Tauchsports abdeckt.

Trainingszeiten:

Wir trainieren jeden Donnerstag im Nettebad und haben dort 6 Bahnen (2 im flacheren Teil und 4 im tieferen Teil) zur Verfügung.

18.45 Uhr bis 20.00 Uhr Jugendtraining
20.00 Uhr bis 20.45 Uhr geleitetes Training für Erwachsene
20.00 Uhr bis 21.30 Uhr Geräteausbildung & freies Training für Erwachsene

In den niedersächsischen Schulferien haben wir i. d. R. zwei 50-Meter-Bahnen zur Verfügung, so dass kein gelenktes Training und keine Geräteausbildung stattfinden, sondern freies Training.

Im freien Training kann jedes Vereinsmitglied für sich mit Schnorchelausrüstung trainieren, wo hingegen beim geleiteten Training durch einen Trainer in der Gruppe Flossentechnik, Tauchübungen und Kondition vermittelt werden.

Und jeden Mittwoch im Schinkelbad führt unsere Unterwasser- Rugby Abteilung von 20:00 bis 21:30 Uhr die "spielerische Variante mit Ball" des Konditions- und Koordinationstrainings durch.

Unterwasser-Club Osnabrück e. V. (UCO) • Mercatorstr. 9 • 49080 Osnabrück • Impressum • Sitemap • Suche • Kontakt