Jugendarbeit im Unterwasser-Club-Osnabrück

Am 21.10.1990 wurde auf der Arbeitstagung in Papenburg die Vergabe des August-Schleicher-Preises beschlossen - benannt nach Herrn August Schleicher, Gründer und 1. Präsident des Tauchsport Landesverbandes Niedersachsen.

Seitdem wurde der Preis von 250 EUR jährlich an einen Verein des TLN verliehen, welcher sich in besonderer Weise um die Jugendarbeit verdient gemacht hatte.




Ab 2008 ist die Preissumme vom TLN auf insgesamt 600 EUR erhöht worden und wird an die drei Erstplatzierten vergeben.
Der „August-Schleicher-Preis“ ist mit
300 EUR 1. Preis,
200 EUR 2. Preis und
100 EUR 3. Preis dotiert.

Als weitere Anerkennung erhält der Gewinner des 1. Preises einen Wanderpokal, der für ein Jahr im siegreichen Verein bleibt. In den endgültigen Besitz eines Gewinners geht der Pokal erst, wenn er dreimal gewonnen wird, egal in welchem Zeitraum. Als bleibende Erinnerung erhält der siegreiche Verein sowie die zweit- und drittplatzierten Vereine eine Urkunde.

Ab 2008 erfolgt die Verleihung des August-Schleicher-Preises auf dem "Elefantentreffen", der größten Weiterbildungsveranstaltung des Tauchsport Landesverbandes Niedersachsen.

Seit 2004 bewirbt sich auch die Jugendgruppe des UCO's jährlich für den August-Schleicher-Preis. Dies ist nicht nur eine gute Gelegenheit, die Jugendarbeit im Verein für andere darzustellen. Das Preisgeld kommt der Jugendkasse zugute und wird für Zuschüsse bei Vereinsfahrten verwendet.

Die Bewerbung von 2009 findest Du HIER.
Unterwasser-Club Osnabrück e. V. (UCO) • Mercatorstr. 9 • 49080 Osnabrück • Impressum • Sitemap • Suche • Kontakt