Tauchen mit viel Luft auf dem Rücken

Ob "blutiger Anfänger" oder schon "Profi" - unsere ehrenamtlich arbeitenden Tauchlehrer bieten für alle eine gute und umfassende Ausbildung.

Für unsere Neulinge starten wir die Geräteausbildung im Hallenbad. Hier vermitteln wir in aller Ruhe die notwendigen Inhalte, Kniffs und Tricks. Unsere Ausbilder lassen euch dazu so viel Zeit, wie ihr braucht, was je nach euren Vorkenntnissen zwischen 8 Wochen und einem halben Jahr dauern kann. Erst wenn ihr euch sicher fühlt, geht es ins Freiwasser, wobei sich die Termine - soweit möglich - nach euren Wünschen richten. Da die maximale Gruppengröße im Freiwasser nur maximal 2 Schüler pro Ausbilder beträgt, ist eine individuelle Ausbildung gewährleistet. Mit Abschluss dieser ersten Ausbildungseinheit ist man/frau brevetierte(r) 1-Stern-Taucher (Bronze) und kann dann natürlich auch gleich mit den nächsten Leveln weiter machen.

Mit Spezialkursen kann das Wissen in speziellen Bereichen vertieft werden. An Spezialkursen bieten wir an: Nachttauchen, Orientierung, Gruppenführung, Eistauchen, Strömungstauchen, Wracktauchen, Trockenauchen, Tauchsicherheit und Rettung sowie Nitrox.


Mit Klick auf diesen Link erhaltet ihr eine Übersicht über das VDST / CMAS Ausbildungssystem als .pdf-Datei.




Unterwasser-Club Osnabrück e. V. (UCO) • Mercatorstr. 9 • 49080 Osnabrück • Impressum • Sitemap • Suche • Kontakt