Archiv 2007

Der Zug der Lemminge?

Oder doch die mit Spannung erwarteten Erfahrungen des "neuen" Trainingslagers? Lest selbst in unseren Berichten.


Als Vertreter des UCO nahmen Bernward und Bracki an der diesjährigen Arbeitstagung des TLN (Tauchsport Landesverband Niedersachsen) teil. Ebenfalls dabei: Wilhelm (Bill) Syben als Sachabteilungsleiter Recht; verhindert war Joachim Stritzel als Sachabteilungsleiter Jugend.

Neben Erfahrungsaustausch der Vereinsvorsitzenden Niedersachsens stand insbesondere die Besprechung der bevorstehenden Jahreshauptversammlung des VDST auf dem Programm, die in Kürze in Berlin stattfindet. Auch auf dieser wird der UCO vertreten sein: Bracki stellt sich mit Unterstützung des TLN der Wiederwahl zum Revisor (Rechnungsprüfer).



Die Spiele haben begonnen!
... und sind auch schon wieder vorbei!
Hier die Ergebnisse mit deutscher Beteiligung im Unterwasserrugby:

Herren
Spiel Tore  
Deutschland : Italien 8 : 0  
Deutschland : Tchechien 8 : 0 Gruppensieg!
Deutschland : Dänemark 0 : 1 Golden Goal
Deutschland : Italien 11 : 0  
Deutschland : Kolumbien 1 : 0 Platz 5
Die deutschen Herren landen damit leider nur auf Platz 5.

Weltmeister im Unterwasserrugby ist FINNLAND!
(Endspiel: Schweden : Finnland endet 0 : 1)
Platz 3 = Norwegen
Platz 4 = Dänemark

Damen
Spiel Tore  
Deutschland : Finnland 6 : 0  
Deutschland : Norwegen 1 : 0 im Halbfinale
Deutschland : Kolumbien 4 : 1 und Finale !!!
Deutschland : Schweden 2 : 0 Weltmeister!
Die Deutschen Damen sind damit neuer (und alter) Weltmeister!


Neuigkeiten übers Trainingslager 2007

Auch dieses Jahr findet das alljährliche Trainingslager des UCO in der "Himmelfahrtswoche" (17. bis 20. Mai) statt, diesmal jedoch an einem neuen Ort!

Nun müssen wir uns zwar von alten Gewohnheiten verabschieden, haben aber gleichzeitig auch mal wieder die Möglichkeit neue Tauchgewässer zu erkunden!

Unter Bernwards Regie wird die Fahrt an die Sundhäuser Seen bei Nordhausen organisiert, was wohl bei den meisten von Euch zunächst einen Blick auf die Karte erfordert. Bewährt hat sich der neue Ort allerdings schon, unsere Jugendlichen konnten dort bereits mit dem TLN einiges erleben.

Details findet Ihr im Mitgliederbereich.



TC Bamberg Deutscher Meister im Unterwasserrugby

Die Deutsche Meisterschaft im Unterwasserrugby fand in diesem Jahr in Mühlheim statt. Am 15. und 16. Juni trafen die besten Mannschaften aus den Spielbetrieben Nord, West und Süd aufeinander.

Zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte des TC Bamberg konnte sich die zweitplatzierte Mannschaft aus dem Süden den Meistertitel sichern. Sie bezwang den Süd-Ersten und Vorjahresmeister TSV Malsch mit einem knappen 1 : 0.

Auf den nachfolgenden Plätzen landeten: Stuttgart, Mülheim, Bottrop, Berlin, Krefeld und Hamburg.



Amtliche Bekanntmachung:
Bosseln 2007


Durch die anhaltende Weltklima-Explosion und den dadurch nicht vorhandenen Frost in unseren Breitengraden, sieht sich das amtierende Königspaar, Krönigin Michael und König Tim, nicht in der Lage das Bosseln vor dem heiligen April zu veranstalten. Bis dahin verweilen Sie auf diversen Staatsbesuchen in Südostasien um nach Gevatter Frost zu suchen. Vergebliche Versuche den Termin auf vorherige Monate zu legen scheiterten kläglich (siehe Clubkalender).

Deshalb lädt das Königspaar, die Grünkohldeppen, am 21. April 2007 um 14 Uhr zum königlichen Bosselturnier ein. Möge sich das Volk diesen Termin zum Staatsfeiertag freihalten.

  • Kosten: 15 Euronen, Kinder unter 12 Lenzen zahlen die Hälfte
  • Treffpunkt: Clubhaus UCO
  • Vergesst Euren Turnbeutel nicht!


Nun auch Alkoholverbot im UCO!


Nachdem sich das auf der Jahreshauptversammlung beschlossene Rauch- verbot im Clubraum als voller Erfolg herausgestellt hat, geht der Vorstand noch einen Schritt weiter: Um vollends als Vorbild für unsere immer weiter wachsende Jugendabteilung anerkannt werden zu können, wird ab sofort an Trainings- und Unterrichtsabenden kein Alkohol mehr ausgeschenkt!

"Aus sportmedizinischen Gründen ist dies auch durchaus angesagt" meint hierzu Trainingsleiter Folkert Hallenga. "Durch die Einnahme von alkoholischen Getränken wird die wichtige Regenerationsphase gehemmt. Der Körper gibt dem Abbau des aufgenommenen Alkohols Vorrang; gebildete Milchsäuren läßt er einfach links liegen."

Daneben seien aber auch weitere Aspekte zu beachten, weitere Hinweise zu dem Thema gibt die BZgA (Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung) in ihrem Merkblatt "NIMM'S LIEBER SPORTLICH - OHNE ALKOHOL" oder auch auf der Homepage "Du bist stärker als der Alkohol!".

© BrackFratz 01.04.2007


UCO - HELAU! 

Das war der Schlachtruf, mit dem unser Präsi immer wieder das "Volk" anheizte und zum mitschreien animierte. So lange, bis ihm die Stimme versagte. 

Wieder ein gelungener Auftritt des UCO, der unter der Regie von Jugendleiter und Initiator Peter Brennecke erstmalig bewies, dass er durchaus mit alteingesessenen Karnevalsvereinen mithalten kann. Und Spaß hatten die beteiligten Jugendlichen und Erwachsenen nicht erst beim Umzug selbst; schon lange im Vorfeld, bei den Vorbereitungen und Basteleien, konnte man die ausgelöste Euphorie spüren. 

Dank an alle, die für uns auf "toaster-os.de" gepunktet haben, auch hier kann sich das Ergebnis sehen lassen, stimmts?



Langsam kam sie angekrochen,
schön allemal
und stetig wächst sie weiter!


Lange intensive Arbeit war notwendig, die Seiten zu veröffentlichen.

Um unser Ziel zu verwirklichen, Vereinsmitgliedern und auch Tauchinteressierten übersichtliche und umfangreiche Informationen über unseren Verein und den Tauchsport zu geben sind wir weiter am Ball!

Die Seiten werden regelmäßig aktualisiert und erweitert.

Sie enthalten wichtige Informationen auch zu aktuellen Terminen und Vereinsaktivitäten.

Regelmäßiges Reinschauen lohnt sich also!!!!

Unterwasser-Club Osnabrück e. V. (UCO) • Mercatorstr. 9 • 49080 Osnabrück • Impressum • Sitemap • Suche • Kontakt